Archiv des Autors: Fokke Joel

Business Lunch

Auf dem Ku‘damm gibt es ein neues vietnamesisches Restaurant. Es bietet einen Mittagstisch an, der hier in der Gegend „Business Lunch“ heißt. An dem Tag, an dem A. und ich das Restaurant ausprobierten, war es gut besucht. Aber wir fanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir spielen nur oder: Das ist Krieg!

Ich wollte zum Weinladen um die Ecke. Als ich aus der Haustür trat, standen dort, wo früher die Holzbank von Herrn Melzer, dem Tierbestatter, gestanden hatte, drei Männer. Von Weitem sahen sie wie Jugendliche aus, aber als ich näher kam, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wo ist denn das Baby?

Auf dem Rückweg vom Kinderladen, am Krakauerplatz, kamen mir zwei kleine Mädchen entgegen. Sie hielten sich an der Hand und ich wunderte mich, denn nirgendwo war ein Erwachsener zu sehen. Es war kalt, beide waren warm angezogen und hatten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Geruch von Büchern

Denke ich an Weihnachten, denke ich vor allem an den Geruch von Büchern. An das Gefühl, mit der Hand über den Buchrücken zu fahren, die Seiten entlang des Daumens fließen und sich den Geruch der Druckerschwärze in die Nase wehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Schreib einen Kommentar

Der Stromzähler

Donnerstag Morgen klingelte es an der Tür. Wir saßen in der Küche und waren gerade mit dem Frühstück fertig. E. rief sofort, „gucken, gucken!“ Ich nahm sie auf den Arm und öffnete. Es war der Mann, der unseren Stromzähler austauschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar